yoga

ich habe über die bewegende meditation (fünf-tibeter) und die vielen offenen Fragen über den lebenssinn im 2011 yoga kennengelernt. die neugierde über das spirituelle wissen hat keine ende und begeistert mich weiterhin in jedem augenblick meines lebens. mit yoga finde ich die balance zwischen der richtigen und der übergeordneten welt.

wenn ich selber nicht yoga praktiziere, stehe ich nebst meiner reikiyoga-stunde für stellvertretungen sehr gerne zur verfügung. mein stil ist vielseitig, luftig und intensiv und wird mit meiner leidenschaft von reiki verbunden. passende musik begleitet das dynamische bewegungsritual von yoga&reiki.